TÜV Rheinland Airfield Run am 23. April 2017

Weitere Veranstaltungen

Nachhaltigkeit

TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel wird klimaneutral

 

In Zusammenarbeit mit dem Titelsponsor TÜV Rheinland hat SCC EVENTS als Veranstalter der Berliner Marathon-Staffel den sog. CO2-Fußabdruck ermittelt. Neben den Emissionen aus den Bereichen Catering, Energie- und Materialverbrauch, Müll- und Abwasser wurden dabei auch die Umwelteinwirkungen für die Anreise und Übernachtung der Teilnehmer berücksichtigt, die mit Abstand den größten Einfluss auf die Öko-Bilanz hatten.

Die Ergebnisse des CO2-Fußabdrucks wurden von SCC EVENTS durchleuchtet und bewertet, um bei den zukünftigen Events noch weniger CO2 zu verursachen. Zudem wurden die Daten genutzt, um für die entstandenen Emissionen eine adäquate Ersatzkompensation zu eruieren.

Um eine Klimaneutralität für die Marathon-Staffel zu erreichen, hat SCC EVENTS nach regionalen geeigneten Umweltprojekten gesucht und sich für eine Kooperation mit „I plant a tree“ entschieden. Im Rahmen dieses Projektes konnten im November 2013 250 Bäume in Berlin-Friedrichshagen gepflanzt werden, die seither CO2 aus der Luft binden und neutralisieren.

Damit auch die Teilnehmer an der TÜV Rheinland Berliner Marathon-Staffel einen individuellen Beitrag zur Klimaneutralität leisten können, bietet SCC EVENTS ab sofort die Möglichkeit, im Zuge der Online-Anmeldung für die kommenden Veranstaltungen freiwillig 1 Euro pro Staffelteam zu spenden. Diese Einnahmen fließen zu 100% in weitere Klimaprojekte und sorgen so dafür, dass zukünftig neben dem Spaß auch mit einem grünen Gewissen gestartet werden kann.

Sponsoren des TÜV Rheinland Airfield Run Tüv Rheinland AOK Laserline Erdinger Alkoholfrei Adidas

Anzeige

Anzeige